Termine

24. Juni 2017 - 24. Dezember 2017 | 3 Einträge gefunden
Café Gedanken frei mit Christian Holtzhauer
24. Juni 2017 15:00 – 17:00 Uhr
In diesem Jahr widmet sich das Weimarer Kunstfest einem Thema, das in der aktuellen künstlerischen Rezeption eher selten zu finden ist: 100 Jahre nach der Russischen Oktoberrevolution 1917 geht das Festival der Frage nach, ob angesichts aktueller gesellschaftlicher Herausforderungen ein Nachdenken über kommunistische Ideen notwendig ist, und welche Nachwirkungen kommunistische Vergangenheiten heute noch haben. Ein guter Anlass also, mit dem künstlerischen Leiter, Christian Holtzhauer ins Gespräch zu kommen. Sie sind dazu herzlich eingeladen, am 24. Juni 2017, um 15 Uhr in der Eckermann Buchhandlung in der Marktstraße 2 in Weimar.mehr...
Eckermann Buchhandlung, Marktstraße 2, Weimar
Untersuchungsausschuss "Rechtsterrorismus und Behördenhandeln"
17. August 2017 10:00 – 16:00 Uhr
Die Sitzungen des Ausschusses sind öffentlich.mehr...
Erfurt, Thüringer Landtag
Innen- und Kommunalausschuss
24. August 2017 10:00 – 13:00 Uhr
Die Sitzungen des Ausschusses sind in der Regel nicht öffentlich.mehr...
Erfurt, Thüringer Landtag
 

Thüringen hilft - Thuringia helps - تورینگن کمک می کند - مساعدة مواطني تورينجن

Neue Internetplattform für Flüchtlinge, Migranten, Helfer und Arbeitgeber

Das neue mehrsprachige Internetportal www.thuringia-helps.de bzw. www.thüringen-hilft.de der Thüringer Landesregierung ist online. Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee, Arbeitsministerin Heike Werner und Migrationsminister Dieter Lauinger gaben dafür heute symbolisch den Startschuss. Die Website bündelt Informationen und Angebote für Flüchtlinge, Migrantinnen und Migranten, Helferinnen und Helfer sowie Arbeitgeber.

Das Thüringer Arbeits- und Sozialministerium hat dafür Informationen und Materialien zu den wichtigsten Fragen rund um das Thema „Arbeit und Ausbildung“ zusammengestellt.

Arbeitsministerin Heike Werner sagte: „Gerade der schnelle Zugang zu Ausbildung und Arbeit sind der Schlüssel für eine er­folgreiche Integration.“ Deshalb seien gezielt auch Angebote der Thüringer Agentur für Fachkräftegewinnung (ThAFF) und des "Welcome Centers Thuringia" integriert worden. „Die gezielte Qualifizierung und Vermittlung der Flüchtlinge kann und soll einen Beitrag zur Deckung des Fachkräftebedarfs hier bei uns in Thüringen leisten“, sagte Heike Werner.

Den Nutzerinnen und Nutzern finden auf der Website ganz unkompliziert Antworten unter anderem zu den Themen 

  • Zugangsvoraussetzungen für Arbeit und Ausbildung,
  • Duales Berufsbildungssystem
  • Anerkennung von Berufsqualifikationen.

Das Angebot soll in den kommenden Monaten stetig ausgebaut werden. Erstellt wurde die Plattform von der LEG Thüringen. Das Thüringer Wirtschaftsministerium finanziert das Projekt. Die LEG wird dabei neben der Thüringer Staatskanzlei und den Ministerien durch viele zivile Flüchtlingsinitiativen unterstützt.

 
1. April 2015 Aktuell/Wahlkreis

Finissage unserer Ausstellung 'Hiddensee'

Über eineinhalb Monate erfreute die Ausstellung Hiddensee in unserem Büro Genoss_innen und zahlreiche Gäste. Am 13. April geht sie mit einer Finissage zu Ende. Dabei besteht die Möglichkeit, drei der zwölf Schwarzweißfotografien für einen guten Zweck zu ersteigern.  Mehr...

 
20. März 2015 Aktuell/Wahlkreis

Equal pay day: Lohndifferenz zwischen Männern und Frauen in Thüringen noch beachtlich

Das Gleichberechtigung auf dem Arbeitsmarkt immer noch ein Ziel und kein Zustand ist, zeigen die Statistiken der Arbeitsagentur über die Bruttomonatseinkommen. 2013 lag das mittlere Einkommen der in Thüringen arbeitenden Männer bei 2213 Euro. Frauen müssen sich in Thüringen mit gut 5% weniger (2104 Euro) zufrieden geben.  Mehr...

 
17. März 2015 Aktuell/Wahlkreis

Alles Verändert sich, wenn wir es verändern. Eine (Aus)Lese aus 35 Jahren Offene Arbeit in Erfurt.

Am 30.März 2015 lesen Autoren aus dem Band Alles verändert sich, wenn wir es verändern. Die Offenen Arbeit im Wandel der Zeiten (1979-2014), der 2014 im Graswurzelverlag erschienen ist. Die Lesung findet im Bürgerbüro Steffen Dittes, MdL, statt.  Mehr...

 
27. Februar 2015 Aktuell/Wahlkreis

Konkrete finanzielle Unterstützung auch für die Stadt Weimar

Der Beitrag „Vergebliches Warten auf die Finanzspritze“ und darin enthaltene Ausführungen des Bürgermeisters Kleine zur Aufstellung des städtischen Haushaltes – veröffentlicht in der TLZ am 26.02.2015 – machen einige richtigstellende Ausführungen aus landespolitischer Sicht notwendig. Auch wenn die Erwartungen der Kommunen durch den Gesetzentwurf der Koalitionsfraktionen für zusätzliche Finanzhilfen nicht vollständig erfüllt werden, so ist die Darstellung Kleines, dass „faktisch in Weimar nichts ankomme“, sachlich falsch. Mehr...

 
18. Februar 2015 Wahlkreis/Aktuell

Luc Jochimsen liest am 28.02. im Café Gedanken frei.

Die ehemalige Kulturpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion DIE LINKE liest aus ihrer Autobiographie.Wir freuen uns sehr, Luc Jochimsen - wenn auch nur für einen kurzen Besuch - wieder in Weimar begrüßen zu dürfen. Die Kulturpolitikerin, die von 2005 bis 2013 Abgeordnete im Bundestag war, hatte in Weimar lange Zeit ihr Wahlkreisbüro. Im letzten Herbst erschien ihre Autobiographie. Mehr...

 
18. Februar 2015 Wahlkreis

Hiddensee. Bilder von Kathrin Vitzthum. Vernissage am 23. Februar

Nach der ersten erfolgreichen Ausstellung mit Malereien von Bodo Busch im Bürgerbüro Steffen Dittes, geht es nun mit Fotografien weiter. Kathrin Vitzthum hat ihre Lieblingsinsel Hiddensee mit der Kamera eingefangen und präsentiert eine Auswahl der schönsten Motive in der zweiten Ausstellung des Bürgerbüros. Mehr...

 
17. Februar 2015 Aktuell/Wahlkreis

Aktionstag zur Verteidigung des Streikrechts zum Schutz vor Unterdrückung und Versklavung bei der Arbeit am 18.02.2015

Der Angriff auf das Streikrecht in Deutschland, Europa und der Welt kann nicht hingenommen werden: Über mehr als 60 Jahre war das Streikrecht in der ILO (International Labour Organisation/ Internationale Arbeitsorganisation IAO) unbestritten und ein Kernübereinkommen zwischen dem Internationalen Gewerkschaftsbund und der Arbeitgebergruppe. Seit einigen Jahren jedoch stellt die Arbeitgebergruppe diese Recht immer mehr in Frage, womit eine faktische Abschaffung des Streikrechts einher geht. Arbeiterinnen und Arbeiter werden so ihrem letzten Mittel, für gute Arbeitsbedingungen zu kämpfen, beraubt und werden faktisch zu Sklaven, auf jeden Fall sind sie der Unterdrückung noch schutzloser ausgeliefert. Mehr...

 
12. Februar 2015 Aktuell/Wahlkreis

Solidarität mit den Beschäftigten der Hydrema Weimar

Derzeit laufen in der Metall- und Elektrobranche Tarifverhandlungen. Die Kolleginnen und Kollegen der IG Metall fordern 5,5% mehr Lohn, mehr Zeit für Bildung und eine neue Altersteilzeitregelung. Dafür traten am 12. Februar 2015 auch IG Metall Kolleginnen und Kollegen bei der Hydrema Baumaschinen GmBH in Weimar mit einem Warnstreik ein. Mehr...

 
3. Februar 2015 Aktuell/Wahlkreis

Geschichte nicht verdrehen - Bürgerbündnis gegen rechts Weimar ruft zum Protest auf

Auch in diesem Jahr hat sich ein breites Bündnis in Weimarzusammen geschlossen, um dem geschichtsrevisionistischen Aufruf der Neonazis entgegen zu treten: Gesicht zeigen und sich wi(e)dersetzen! Am 07.Februar 2015 10:30Uhr am Hauptbahnhof Weimar. Mehr...

 
29. Januar 2015 Aktuell/Wahlkreis

Ausschreibung für den 5. Frauenpreis der LINKEN in Thüringen

DIE LINKE in Thüringen setzt sich als Partei mit sozialistischem und feministischem Anspruch dafür ein, dass Frauen in allen Bereichen der Gesellschaft gleichberechtigt mitwirken und ihre Vorstellungen von einem selbstbestimmten und solidarischen Leben verwirklichen können. Mehr...

 

Treffer 61 bis 70 von 90