Steffen Dittes auf Twitter

Tweets


Freie Journalisten

17 Mai Freie Journalisten
@djvfreie

Antworten Retweeten Favorit Die Thüringer Landesregierung will Ausnahmen im Datenschutz für Journalisten im Freistaat erhalten und auf freie Jo… twitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by Steffen Dittes

Steffen Dittes

17 Mai Steffen Dittes
@St_Dittes

Antworten Retweeten Favorit @cdu_fraktion_th @Polizei_Thuer .Zahlen sagen mehr als Worte. Wenn Sie die Daten für LKA, Polizeibildung und Verfas… twitter.com/i/web/status/9…


Steffen Dittes

17 Mai Steffen Dittes
@St_Dittes

Antworten Retweeten Favorit @cdu_fraktion_th @Polizei_Thuer .Nein, sie wollten im Einzelplan des Innenministeriums in Summe über 4 Millionen Eu… twitter.com/i/web/status/9…


 
 
7. Juli 2015 Aktuell/Wahlkreis

Akte TTIP "Wie können wir nachhaltig und fair leben und handeln – Alternativen zum Freihandel"

Mit dem Workshop „Wie können wir nachhaltig und fair leben und handeln – Alternativen zum Freihandel“ fand am 2. Juli die letzte Veranstaltung der Reihe „Akte TTIP“ statt. Uwe Flurschütz vom Bildungskollektiv e.V. besprach mit den Teilnehmer_innen eine ökonomische Utopie, die sich partizipative Ökonomie oder kurz „Parecon“ nennt. Grundsätze wie Gerechtigkeit, Solidarität, Vielfalt, Selbstverwaltung und ökologisches Gleichgewicht stehen bei dieser wirtschaftstheoretischen Blaupause im Fokus der Überlegungen, wie eine Gesellschaft Produktion und Verbrauch organisieren kann. Neben der Einleitung in die Idee der partizipativen Ökonomie wurden anhand der eigenen Lebenserfahrungen Möglichkeiten und Grenzen im Alltag und dem politischen Engagement diskutiert. Mehr...