DIE LINKE. Thüringen auf Twitter

Tweets


Höcke Watch

9 Nov Höcke Watch
@Hoeckewatch

Antworten Retweeten Favorit Zur Erinnerung: Am 09.11.2014 stand #AfD Politikerin Herold mit einer Fackel auf dem Erfurter Domplatz um gg #R2G z… twitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

Bodo Ramelow

18 Nov Bodo Ramelow
@bodoramelow

Antworten Retweeten Favorit Der Verkauf des eigenen Werkes, sei am besten für die Mitarbeiter? Das sagt wirklich viel über die eigene Führungs… twitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

 

DIE LINKE. Thüringen Vernetzt

 
26. Januar 2015

Gegen die Beleidigung der Opfer und der Überlebenden des Konzentrationslagers Buchenwald

Die Stellungnahme der Lagerarbeitsgemeinschaft Buchenwald-Dora e. V. gegen geschichtsverfälschende Gleichsetzung durch die AfD vom 23.01.2015 können wir nur unterstützen:


Mit allem Nachdruck verurteilen die in der Lagerarbeitsgemeinschaft Buchenwald-Dora vereinten ehemaligen Häftlinge, Angehörige ehemaliger Häftlinge des KZ Buchenwald sowie Antifaschistinnen und Antifaschisten den Versuch der rechtspopulistischen und europafeindlichen Partei AfD in Thüringen, die historischen Grundlagen des Gedenktages 27. Januar zu verfälschen.
Der deutsche Faschismus mit seiner von Menschenverachtung getragenen Ideologie, mit seinen rassischen und völkischen Auswüchsen ist und bleibt singulär. Jeglicher Versuch von Gleichsetzung verbietet sich.
Dass ein Geschichte lehrender Oberstudienrat eine derartige Gleichsetzung vornimmt, lässt außerordentlich beunruhigende Rückschlüsse zu.
Die Beleidigung der Opfer und der Überlebenden des Konzentrationslagers Buchenwald siebzig Jahre nach ihrer Befreiung ist nicht hinnehmbar und verlangt gesamtgesellschaftlichen Widerspruch.