DIE LINKE. Thüringen Vernetzt

 
28. November 2015

Ausstellung "Symphonie in Farbe"

Seit dem 23. November können Interessierte im Bürgerbüro des Landtagsabgeordneten Steffen Dittes (DIE LINKE) eine „Symphonie in Farbe“ genießen. Die Künstlerin Ute Wodarz und der Künstler Hans Joachim Becker, beide vom Kunstverein Hofatelier e. V. in Niedergrunstedt, beleben mit ihren Werken die Wände der Marktstraße 17. Zur gemütlichen Eröffnung am Montagabend lag der Schwerpunkt zunächst auf den Motivationen und Techniken der beiden Kunstschaffenden. Hans Joachim Becker stellt neben seinen Radierungen ungewöhnlicher Perspektiven der Weimarer Stadtlandschaft auch ein Aquarell aus, bei dem der Zufall eine große Rolle spielte. So entstand der „Regen über Vippachedelhausen“ nicht durch Kondensation, vielmehr hatte ein umgekipptes Wasserglas großen Anteil am Entstehen.
Ein klassisches Seidenaquarell präsentiert Ute Wodarz neben Arbeiten mit Acryl, bei dem vor allem ein großformatiges Bild ins Auge springt, bei dessen Entstehung auch Sand und Kalk zum Einsatz kamen. Besonders die beiden Bilder „Blüten“ und „Licht“ wurden aufgrund ihrer transparenten Zartheit und gleichzeitigen Leuchtkraft der Farben am Abend der Ausstellungseröffnung viel gelobt.
Bis zum Ende des Jahres können die Werke noch in der Marktstraße 17 zu den regulären Öffnungszeiten betrachtet werden. Montag bis Donnerstag von 10 bis 16 Uhr und am Freitag bis 13 Uhr.