DIE LINKE. Thüringen auf Twitter

Tweets


Linksfraktion Thl

18h Linksfraktion Thl
@Linke_Thl

Antworten Retweeten Favorit #R2G: Agieren der #PSA-Führung ist inakzeptabler Wortbruch - PSA würde sich nicht nur vertragsbrüchig zeigen, sonde… twitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

Die LINKE. Gera

18h Die LINKE. Gera
@DieLinkeGera

Antworten Retweeten Favorit Dieter #Hausold: "Die #Studierenden in #Gera mit 73 Prozent Aufschlag bestrafen zu wollen, bedroht die Fachkräftesi… twitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

 

DIE LINKE. Thüringen Vernetzt

 
16. Februar 2016

Ausstellungseröffnung mit Linda Mankowski & Christophorus Klimke

Am Abend des 8. Februar wurde im Wahlkreisbüro von Steffen Dittes (DIE LINKE) in Weimar eine neue Ausstellung eröffnet. Die Räume des offenen Bürgerbüros sollen im regelmäßigen Wechsel künstlerisch Aktiven die Möglichkeit geben, ihre Werke in der Weimarer Öffentlichkeit zu präsentieren.
Nachdem sich alle Gäste in der Markstraße 17 eingefunden hatten, stellte Steffen Dittes das Künstlerpaar Linda Mankowski und Christophorus Klimke vor und sprach auch über seinen Eindruck der Kunstwerke. Linda Mankowski nutzt verschiedene Maltechniken und ist neben altägyptischer Kunst auch von den Alten Meistern inspiriert. Christophorus Klimke teilt diese Leidenschaft und setzt sie in Ölgemälden um. Darunter finden sich Portraits von Goethe, Schiller und Wieland, Stillleben und städtische Ansichten von Weimar. Im Wahlkreisbüro ist eine kleine und feine Auswahl aus den Arbeiten Linda Mankowskis und Christophorus Klimkes zu sehen.  
Im Anschluss übergab Steffen Dittes (DIE LINKE) für die Alternative 54 e.V. einen Scheck zur Unterstützung einer Ferienfreizeit des Kunsthofes in Niedergrunstedt. Sowohl die beiden KünstlerInnen der aktuellen Ausstellung, als auch Joachim Becker, der mit Ute Wodarz zuvor in der M17 ausgestellt hatte und den Scheck annahm, sind aktiv im Kunstverein in Niedergrunstedt.

BesucherInnen können sich die Kunstwerke in den nächsten Wochen zu den regulären Öffnungszeiten ansehen.