DIE LINKE. Thüringen auf Twitter

Tweets


Linksfraktion Thl

18h Linksfraktion Thl
@Linke_Thl

Antworten Retweeten Favorit #R2G: Agieren der #PSA-Führung ist inakzeptabler Wortbruch - PSA würde sich nicht nur vertragsbrüchig zeigen, sonde… twitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

Die LINKE. Gera

18h Die LINKE. Gera
@DieLinkeGera

Antworten Retweeten Favorit Dieter #Hausold: "Die #Studierenden in #Gera mit 73 Prozent Aufschlag bestrafen zu wollen, bedroht die Fachkräftesi… twitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

 

DIE LINKE. Thüringen Vernetzt

 
17. Februar 2016

Unterstützung für Graffiti Projekt der Musäusschule

Am Montagmorgen besuchte Steffen Dittes (DIE LINKE) die Klasse 8b der Musäusschule in Weimar West, um ihnen einen Scheck der Alternative 54 e.V. zu übergeben. Die finanzielle Förderung des Vereins diente zur Unterstützung des Graffiti-Projekts der Klasse im Rahmen der Verleihung des Titels „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Die SchülerInnen präsentierten zunächst, warum sie sich als Schulgemeinschaft intensiv mit den Themen Sozialer Zusammenhalt, Streitschlichtung und Anti-Rassismus beschäftigen und wie das Projekt nachhaltig weitergeführt wird. Nachdem die Klasse 8b verschiedene Graffiti zu Vielfalt, Akzeptanz und Wertschätzung gestalteten, werden sie dieses Jahr am Rap-Workshop teilnehmen. Bei dieser Gelegenheit konnte der Besucher Steffen Dittes (DIE LINKE) sich den im letzten Jahr entstandenen Song „Sie hin“ anhören und dann auch die Graffiti anschauen, die momentan den Aufenthaltsraum in der dritten Etage verschönern.