Tweets


Christian Schaft

10h Christian Schaft
@ChristianSchaft

Antworten Retweeten Favorit Mitwirkung ist keine Einbahnstraße. @BineB und ich sehen noch immer offene Frage im Fall einer #Abschiebung in… twitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by Linksfraktion Thl

Linksfraktion Thl

12h Linksfraktion Thl
@Linke_Thl

Antworten Retweeten Favorit Die Arbeitsbedingungen im #Justizvollzugsdienst müssen so gestaltet werden, dass qualifiziertes Personal gut ausgeb… twitter.com/i/web/status/9…


Linksfraktion Thl

13h Linksfraktion Thl
@Linke_Thl

Antworten Retweeten Favorit #R2G hat das durch die CDU gekürzte #Blindengeld wieder aufgestockt. Durch #R2G wurde ein neues #Taubblindengeld ei… twitter.com/i/web/status/9…


 
 
Aus dem Pressebereich im Thüringer Landtag
30. Juni 2010 Presse/Karola Stange/Gleichstellung

Über Standesämter hinaus weitere Schritte für Gleichstellung von Lebenspartnerschaften notwendig

"In Thüringen die Standesämter zuständig zu machen für die Eintragung von gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaften ist zwar ein wichtiger, aber nur ein Mosaikstein bei der Verwirklichung tatsächlicher Gleichstellung von lesbischen und schwulen Menschen und eingetragenen Lebenspartnerschaften. Über die Zuständigkeit der Standesämter hinaus... Mehr...

 
30. Juni 2010 Presse/Frank Kuschel/Kommunales

Fauler Kompromiss auf Schultern der Bürgerinnen und Bürger

"Die avisierten Neuregelungen bei den Straßenausbaubeiträgen sind nichts anderes als ein fauler Kompromiss auf den Schultern der Bürgerinnen und Bürger. Zudem ist der Vorstoß weder innovativ noch neu, denn bereits der Vorvorgänger des Innenministers, Dr. Gasser, hatte die Grundzüge im Jahr 2007 vorgestellt", kritisiert der Kommunalpolitiker der... Mehr...

 
30. Juni 2010 Presse/Karola Stange/Gleichstellung

Landesregierung setzt Männerförderung fort

"Wieder einmal hat die Landesregierung eine Chance verpasst, ihre schlechte Frauen-Männer-Balance in der Leitungsebene zu korrigieren und eine Frau als Abteilungsleiterin einzusetzen", kritisiert Karola Stange, Gleichstellungspolitikerin der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag. "Anstatt eine kompetente, qualifizierte Frau als... Mehr...

 
29. Juni 2010 Presse/Bodo Ramelow/Haushalt-Finanzen

Bodo Ramelow: Vor allem eine Koalition des Weiterso

Wenn Frau Lieberknecht heute die Arbeit der schwarz-roten Landesregierung gelobt und von einer "Koalition der Ermöglicher und nicht der Verhinderer" gesprochen habe, so müsse hinzugefügt werden, dass es "vor allem eine Koalition des Weiterso ist", sagt Bodo Ramelow mit Blick insbesondere auf die Haushaltspolitik der CDU-SPD-Landesregierung. Mehr...

 
29. Juni 2010 Presse/Michaele Sojka/Bildung

Koalitionsfrieden statt Einführung von Gemeinschaftsschulen in ganz Thüringen

"Halbherzig wird nun der Weg sein, den Regierungskoalition und Bildungsminister Matschie bei der Einführung des längeren gemeinsamen Lernens gehen. Mit der CDU ist eine wirkliche Schulreform, die angesichts der jüngst nachgewiesenen Defizite im Thüringer Bildungssystem dringend notwendig wäre, nicht zu machen", betont Michaele Sojka,... Mehr...

 
29. Juni 2010 Presse/Margit Jung/Familien-Kinder

Landesregierung muss für Klarheit bei der Umsetzung des Kita-Gesetzes sorgen

Die familienpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag Margit Jung hat die Landesregierung aufgefordert, sich umgehend für mehr Klarheit bei der Umsetzung des Kita-Gesetzes einzusetzen: "Die Reaktionen des Gemeinde- und Städtebundes auf die Studie der Bertelsmann-Stiftung zeigen, dass von unterschiedlichen... Mehr...

 
29. Juni 2010 Presse/Bodo Ramelow/Soziales

DIE LINKE fordert: Ende der Stümperei bei Verbraucherschutz!

Angesichts der Kritik an der Verbraucherschutzpolitik der Thüringer Landesregierung und der Reaktion der zuständigen Sozialministerin erklärt Bodo Ramelow, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag: "Diese katastrophal schlechte Bewertung ist selbstredend und ein Tadel sondergleichen. Offensichtlich arbeitet im Bereich... Mehr...

 
29. Juni 2010 Presse/Karola Stange/Soziales

Karola Stange: "Girokonto für alle"!

Anlässlich der Reform des Kontopfändungsschutzes, die ab 01. Juli 2010 greift, kritisiert Karola Stange, Abgeordnete der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, dass wie so oft in der Politik die Dinge nicht konsequent zu Ende gedacht und geregelt werden: "Die Einführung eines Pfändungsschutzkontos ist eine wichtige und sinnvolle Neuerung,... Mehr...

 
29. Juni 2010 Presse/Tilo Kummer/Verkehr-Mobilität

LINKE-Landtagsfraktionen von Hessen und Thüringen lehnen Transitstrecke durch die Rhön ab!

Angesichts eines Treffens von Vertretern der hessischen und der Thüringer Landtagsfraktion der LINKEN in Tann mit der Bürgerinitiative "Rettet die Rhön-Alternativen zur B 87N" erklärt Tilo Kummer, Abgeordneter der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag: "Die ständig steigenden Prognosen der Baukosten für die B 87N sowie die Verkehrsschätzungen... Mehr...

 
29. Juni 2010 Presse/Bodo Ramelow/Gesellschaft-Demokratie

Ramelow: Neues Landesbüro ist wichtiger Beitrag zum Ausbau direkter Demokratie in Thüringen

Als "wichtigen Beitrag zur Stärkung der direkten Demokratie in Thüringen, insbesondere jedoch zur Verwirklichung direkter Demokratie in den Kommunen", begrüßt Bodo Ramelow, Fraktionsvorsitzender der Fraktion DIE LINKE, die Einrichtung des neuen Landesbüros von Mehr Demokratie in Erfurt. Die Bürgerbegehrensberatung, die der Thüringer Landesverband... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 71