Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

"Politik muss menschlich sein." Ein Leseabend mit Ottokar Luban zu Rosa Luxemburg

Am 14.01. war Ottokar Luban, Historiker und ehrenamtlicher Sekretär der internationalen Rosa-Luxemburg-Stiftung in unserem Wahlkreisbüro zu Gast. Anlass war der sich jährende Tag der der Ermordung Rosa Luxemburgs durch Freikorps am 15.Januar 1919. Wir sehen diesen Tag als Pflicht zum Gedenken nicht nur an die Person Rosa Luxemburgs, sondern zum Gedenken an alle, die ihr Leben einer gerechteren Welt widmen. Wir stehen in der Verantwortung ihre Diskussionen um ein besseres Leben für alle Menschen fortzuführen. Weiterlesen


DIE LINKE verurteilt neuerlichen Anschlag auf Büro

„Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt mit dem offenen, zur Kommunikation einladenden Büro in Weimar. Mensch sollte während der Sprechzeiten die Tür benutzen, anstatt nachts zu versuchen, die Scheiben einzuwerfen. Dann gibt es auch eine Antwort und keine Strafanzeige“, sagte Steffen Dittes. Weiterlesen


Das eigentliche Ziel nie aus den Augen verlieren

Auszüge aus der Rede von Steffen Dittes (DIE LINKE, MdL) anlässlich des Gedenkens an die vor 96 Jahren ermordeten Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht: Warum gedenken an diesem Wochenende in der gesamten Bundesrepublik Linke der Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht? 96 Jahre nachdem die Gründer der kommunistischen Partei Deutschlands von konterevolutionären Offizieren hinterrücks ermordet wurden und der Leichnam von Rosa Luxemburg in den Landwehrkanal in Berlin geworfen wurde. Weiterlesen


Rosa Luxemburg: Briefe aus dem Gefängnis - Lesung und Gespräch mit Ottokar Luban

Zum diesjährigen Gedenken an die Ermordung Rosa Luxemburgs und Karl Liebknechts möchten wir mit einer Lesung aus Luxemburgs Briefen aus dem Gefängnis beitragen. Dazu laden wir am Vorabend des Jahrestages der Ermordung Luxemburgs und Liebknechts, den 14.Januar 2015, 19 Uhr, in das Wahlkreisbüro, Marktstraße 17, Weimar, ein. Weiterlesen