Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
16:00 - 18:00 Uhr
Lichthaus Kino in Weimar

Hinter den Schlagzeilen – Journalismus und der Scheinriese „Systemmedien“

Das DGB Bildungswerk Thüringen lädt am Samstag, dem 13.11 um 16 Uhr zu einem Film + Gespräch im Lichthaus Kino in Weimar ein. Hier findet ihr die Ankündigung:

 

„Der gesellschaftliche Blick auf die öffentlich-rechtlichen Medien scheint gespalten: Einerseits ist Kritik am „Staatsfernsehen“ (BILD), das sich von den Zuschauer*innen entfremdet habe, nicht erst seit der Debatte um den Rundfunkgebührenbeitrag regelmäßig zu hören. Andererseits hält Umfragen zufolge die große Mehrheit das öffentlich-rechtliche Fernsehen für glaubwürdig, auch Qualitätszeitungen, nach deren Enthüllungen wie der Ibiza-Affäre Regierungskoalitionen zu Bruch gehen, genießen hohes Ansehen.

 

Wie passt das zusammen? Welche Stellung nehmen öffentlich-rechtliche Medien und Qualitätszeitungen heute noch ein, wo doch jede*r in den sozialen Medien „alternative Fakten“ posten kann?

 

Das Team des Dokumentar-Films „Hinter den Schlagzeilen“ (2021) begleitete Investigativ-Journalist*innen der Süddeutschen Zeitung 2 Jahre und gibt Einblicke in ihre Arbeit.

 

Im Anschluss an den Film tauschen wir uns mit der Journalistin Juliane Maier-Lorenz über die Rolle der Medien in der Demokratie aus.“

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Lichthaus Kino in Weimar