Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Steffen Dittes

Mitglied im Thüringer Landtag

Bereits zwischen 1994 bis 2004 bin ich Mitglied des Thüringer Landtages gewesen. Mit der Wahl zum Thüringer Landtag am 14. September 2014 wurde ich über die Liste der Partei DIE LINKE erneut in den Landtag gewählt und dort zum Innenpolitischen Sprecher der Fraktion benannt. Diese Funktion habe ich für die Fraktion auch in der 7. Wahlperiode übernommen, nachdem ich am 27. Oktober 2019 - diesmal direkt im Wahlkreis 32 - Weimar II - erneut in den Thüringer Landtag gewählt wurde. In der 6. Wahlperiode und in der 7. Wahlperiode war ich Vorsitzender des Innen- und Kommunalausschusses. Mit der Wahl zum Vorsitzenden der Fraktion DIE LINKE habe ich dieses Amt abgegeben.

Stellvertretender Landesvorsitzender DIE LINKE. Thüringen

Seit November 2013 bin ich einer der beiden stellvertretenden Landesvorsitzenden der Partei DIE LINKE in Thüringen. Im Parteiprogramm der LINKEN heißt es: "Wir wollen alle gesellschaftlichen Verhältnisse überwinden, in denen Menschen ausgebeutet, entrechtet und entmündigt werden und in denen ihre sozialen und natürlichen Lebensgrundlagen zerstört werden."

Freiberuflicher Referent und Politikberater

Im Projekt BILDUNGsSPEKTRUM war ich als Referent und Teamer im Bereich der politischen Erwachsenenbildung tätig. Seminare, Workshops, Vorträge oder Trainings zu spezifischen Themen bieten wir als „klassische“ Bildungsarbeit ebenso an wie die Entwicklung und Durchführung von Planspielen oder die Moderation von Veranstaltungen und internen Gruppenprozessen. Aufgrund meiner politischen Funktionen und der damit verbundenen Verantwortung bin ich gegenwärtig nicht nebenberuflich tätig.

Berufliche und politische Biografie

1980 - 1990 Polytechnische Oberschule in Weimar
1990 - 1993 Berufsausbildung mit Abitur, Abschluss als Elektronikfacharbeiter
1994 - 2004 Mitglied des Thüringer Landtages
1999 - 2011 Mitglied des Stadtrates Arnstadt
2001 - 2004 berufsbegleitendes Studium an der Thüringische Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Erfurt e.V., Abschluss als Verwaltungsbetriebswirt (VWA)
2005 - 2008 Studium an der Universität Erfurt im Studiengang BA-Staatswissenschaften
2010 - 2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag für Innenpolitik
ab 2014 Mitglied des Thüringer Landtages

Einkünfte, Nebeneinkünfte, Ausgaben, Beiträge und Spenden

Als Abgeordneter spreche ich mich für klare Transparenzregeln und für ein Verbot der Lobbyarbeit von Abgeordneten. Hier erhalten Sie eine Übersicht über meine Einnahmen aus meiner Abgeordnetentätigkeit nach dem Thüringer Abgeordnetengesetz, außerdem über regelmäßige Ausgaben, Beiträge und Spenden. Über Nebeneinkünfte verfüge ich nicht.