Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Blankenhain, liebenswerte Stadt mit großen Schulden

Blankenhain, die „Lindenstadt“ im Süden des Kreises Weimarer Land. Eine Kernstadt und 23 Ortsteile, 6 500 Einwohnerinnen und Einwohner, viel Grün, ein Schloss, zahlreiche Vereine (Sport, Kultur, Heimatgeschichte).

 

Doch noch immer gehört Blankenhain zu den am höchsten verschuldeten Gemeinden in Thüringen. Entstanden sind die Schulden wegen gravierender Fehler der Kommunalpolitik vor allem in den 1990er Jahren, aber auch durch untätige Aufsichtsbehörden in Kreis und Land. die linke (vorher die PDS) ist seit 2004 im Stadtrat mit einer starken Fraktion vertreten.

Blankenhain, die „Lindenstadt“ im Süden des Kreises Weimarer Land. Eine Kernstadt und 23 Ortsteile, 6 500 Einwohnerinnen und Einwohner, viel Grün, ein Schloss, zahlreiche Vereine (Sport, Kultur, Heimatgeschichte).

Doch noch immer gehört Blankenhain zu den am höchsten verschuldeten Gemeinden in Thüringen. Entstanden sind die Schulden wegen gravierender Fehler der Kommunalpolitik vor allem in den 1990er Jahren, aber auch durch untätige Aufsichtsbehörden in Kreis und Land. die linke (vorher die PDS) ist seit 2004 im Stadtrat mit einer starken Fraktion vertreten.

Auf ihrer offenen Liste kandidieren seitdem auch Menschen, die parteilos sind und z. B. aus Bürger initiativen gegen überhöhte Kommunalabgaben kommen. Angesichts der vielfältigen Herausforderungen setzt die Linksfraktion auf eine bürgernahe Kommunalpolitik. Sichtbar sind ihre Initiativen in den Bereichen Kitas, Bibliothek, Feuerwehr, Kommunalabgaben, Nachhaltigkeit.

Anspruch der linken Stadtratsmitglieder ist es, nicht nur über Anträge des Bürgermeisters abzustimmen, sondern Blankenhains Entwicklung aktiv zu gestalten. Gute Kontakte bestehen zur Landtagsfraktion die LINKEN. Eines der aktuellen Themen: Möglichkeiten der regionalen Energieerzeugung.